CATMAN NEWS

24.07.2014 10:52

Marschrichtung ist klar festgelegt

Katt und Kröger wollen auf den Sandbahn-Thron

Weiterlesen …

15.07.2014 15:44

Unbeeindruckt aufs Podium

Stephan Katt belegt zweiten Rang bei Franreich-Grand-Prix

Weiterlesen …

13.07.2014 20:01

Respekt statt Hemmungen und Angst

Stephan Katt fiebert dem zweiten Langbahn-GP entgegen

Weiterlesen …

29.06.2014 12:21

Ende aller EM-Pläne nach Unfall

Stephan Katt wurde in Frankreich ausgebremst

Weiterlesen …

SPEEDWEEK NEWS

Hülshorst: Nie gefragt und nominiert – jetzt verdammt

Der deutsche Nationalcoach Josef Hukelmann musste viele Fahrer abklappern, bis er vier Mann für das Langbahn-Team-WM-Finale in Morizes zusammen hatte. Christian Hülshorst gehört zu denen, die absagten.

Absagen für Team-WM Morizes: DMSB hat viel versäumt

Josef Hukelmann, der Manager des deutschen Langbahn-WM-Teams, ist enttäuscht über Absagen seiner Spitzenfahrer. Eine ordentliche Entlohnung seiner Profis hat er über die Jahre aber auch nicht hinbekommen.

Eenrum (NL): Matthijssen/Mollema wieder ganz vorne

William Matthijssen/Sandra Mollema gewannen wie erwartet die Internationale Gespannklasse im Rahmenprogramm des Langbahn-GP in Eenrum. Aber sie blieben nicht unbesiegt.

Stephan Katt erzürnt: «Bin kein Vaterlandsverräter»

Um das Thema Langbahn-Team-WM ist eine kontroverse Diskussion entbrannt. Es geht um die Aufstellung der deutschen Mannschaft, die sich am 1. September im französischen Morizes der Konkurrenz stellen wird.

Michi Härtel: Volle Breitseite gegen Martin Smolinski

Sollte auch Michael Härtel für die Langbahn-Team-WM absagen, ist von der deutschen Weltklasse-Truppe kaum noch etwas übrig. Der 20-Jährige geht mit seinen Fahrerkollegen schonungslos ins Gericht.

Martin Smolinski: Stollen abgerissen, Podestplatz weg

Bis zum Finale des Langbahn-GP in Eenrum war Martin Smolinski ungeschlagen, am Ende stand er nicht einmal auf dem Podium. Der Olchinger erklärt, was im entscheidenden Lauf schief ging.

Meister Markus Venus: «Bei der EM ist es wie verhext»

Zum fünften Mal nach 2013, 2014, 2015 und 2017 sicherten sich Markus Venus und Markus Heiß auf der Grasbahn in Bad Hersfeld die nationale Meisterschaft der Seitenwagenpiloten.

Andrew Appleton eroberte die «Goldene Lullusglocke»

In Bestform präsentierte sich Andrew Appleton beim Grasbahnrennen in Bad Hersfeld. Hinter dem Engländer wurde es eng, Stephan Katt und Marcel Dachs blieben letztlich vor der Konkurrenz.

Franzosen in Eenrum vorne: Bergé siegt vor Trésarrieu

Dimitri Bergé holte sich den GP-Sieg im Finale von Eenrum. Damit führt der Franzose die WM-Wertung weiter an. Martin Smolinski wurde Vierter, sammelte aber 25 Punkte und verkürzte so den Rückstand auf Bergé.

DMSB-Finale Hersfeld: Venus/Heiß hatten keine Gegner

Keinen Zweifel ließen die Pfarrkirchner Markus Venus und Markus Heiß an ihrer Titelverteidigung bei der DMSB-Meisterschaft der Gespanne auf der Grasbahn in Bad Hersfeld.

COMING UP NEXT

Es gibt keine Events in diesem Jahr.